webserviceDie Zeiten als die Webpräsenz eines Unternehmes lediglich eine Visitenkarte oder Aushängeschild war sind längst vorbei.
Heute geht es darum über eine Webseite möglichst viele Kunden anzusprechen und Umsatz zu generieren oder zumindest vorzubereiten. Die Chance Kunden auch ausserhalb der Öffnungszeiten zu erreichen und überregionale Kunden zu gewinnen ist eines der Ziele die die meisten Webseiten verfolgen. Die Konkurrenz ist mittlerweile so gross, dass ein Fernbleiben auf diesem Markt undenkbar ist.

Aber auch eine Abgrenzung von Webseitenbetreibern mit stationärem Vertrieb zu den reinen Onlineportalen ist sehr wichtig. Hier kann dem Kunden das Gefühl gegeben werden rund um die Uhr den Shop geöffnet zu haben aber dennoch in den Genuss einer persönlichen Betreuung zu haben. Dieses Manko der anonymen grossen Portale muss genutzt und dem Verbraucher kommuniziert werden. "Bei uns sind Sie in besten Händen".
Der Kunde kann zwar die Anonymität der Internets nutzen aber auch persönlich seine Wünsche und Fragen äussern. Wichtig hierbei ist die Schnelligkeit darauf zu reagieren. So kann auch ein etwas höheres Preisniveau gerechtfertigt werden. Dieser Weg ist momentan wieder deutlich auf dem Vormarsch.

Da das Unternehmen zu jeder Zeit und von überall aus zu erreichen ist, ergeben sich auch bei der Webpräsenz einige Fallstricke.
Gesetzliche Kennzeichnungspflichten und Regulierungen wie zum Beispiel die sich ständig ändernden Impressumangaben oder auch Datenschutzverordnungen sind schier undurchschaubar und müssen permanent kontolliert werden. Ein Fehler in diesem Bereich kann schnell sehr teuer werden, da sich unter Umständen schmerzhafte Abmahnungen ergeben können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok